Mikropack GmbH

Dr. Theodor Wanner, geschäftsführender Gesellschafter der SensoPart Industriesensorik GmbH und Förderpreisträger des Jahres 2002, hob in seiner Laudatio die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der von den beiden Unternehmern entwickelten optischen Messtechnologie hervor. Besonders beeindruckt zeigte er sich von der „Blutuntersuchung ohne zu piksen“. Die Gründer von Mikropack, die beiden Feinwerktechnik-Ingenieure Dieter Steck und Gerald Nitsch, sind mit der Photonik international in einer Schlüsseltechnologie tätig. Sie verfolgen eine konsequente Innovationsstrategie, mit der sie immer wieder neue Anwendungsgebiete für ihre Lichtmesstechnologie aufspüren.

Bereits heute kommt ihr Know-how von der Medizintechnologie über die Umwelttechnik bis hin zur Produktion von Leuchtdioden in über 1.500 Anwendungen zum Einsatz. Dass für solche Technologien nicht nur ein hoch spezialisiertes, sondern auch ein hoch motiviertes Team notwendig ist, wissen die beiden 41-jährigen Geschäftsführer genau. „Ohne gute Leute könnten wir nichts bewegen“, sind sie überzeugt. Gute Leistung belohnen die beiden Chefs daher konsequent und streben ein weiteres Wachstum an.

Weitere Bilder der Preisträger und der Preisverleihung finden sie im Bereich Presse

Kontaktadresse

Mikropack GmbH
Maybachstraße 11
73760 Ostfildern

Tel. 0711 341696-84
www.mikropack.de