Transporeon GmbH & Co. KG

Die Ulmer Transporeon GmbH & Co. KG erhält den zweiten Preis. Er ist mit 30.000 Euro dotiert.

Die steigenden Benzinpreise und die LKW-Maut zwingen Transportunternehmen sowie deren Auftraggeber dazu, ihre Abläufe zu straffen. Mit der Online-Logistikplattform von Transporeon lassen sich Speditionen automatisch finden und beauftragen. Gleichzeitig werden Ladezeiten verkürzt und Kapazitäten ausgelastet. Die Software hat sich in der Praxis bewährt und dem Unternehmen ein solides Wachstum beschert. Auch in Zukunft wollen die vier Unternehmer Produkte entwickeln, die ihren Kunden die Arbeit erleichtern. Unter dieser Maxime beginnen sie jetzt mit der Expansion ins Ausland.

Weitere Bilder der Preisträger und der Preisverleihung finden sie im Bereich Presse

Kontaktadresse

Transporeon GmbH & Co. KG
Pfarrer-Weiß-Weg 12
89077 Ulm

Tel. 0731 169060
www.transporeon.com