26.02.2016|Karlsruhe

Landespreis für junge Unternehmen 2016

Landesregierung und L-Bank suchen Unternehmer mit Köpfchen und Weitsicht

Drei Fragen an Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank

Karlsruhe, 26.02.2016. Die Bewerbungsphase des diesjährigen Landespreises für junge baden-württembergische Unternehmen läuft auf Hochtouren. Land und L-Bank suchen noch bis zum 18. März 2016 Unternehmerpersönlichkeiten, die mit Köpfchen und Weitsicht ihre Firmen erfolgreich aufgebaut haben und nachhaltig führen. Warum es so wichtig ist, gerade junge Unternehmen auszuzeichnen, erklärt Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank.


Herr Dr. Nawrath, Land und L-Bank vergeben 90.000 Euro an die besten jungen Unternehmen in Baden-Württemberg. Warum eigentlich?

Gründung braucht Mut. Noch mehr Mut, als einen neuen Beruf auszuüben oder den Job zu wechseln. Denn mit der Selbstständigkeit gehen unternehmerische Risiken einher, die komplexer sind als sonstige Lebenssituationen. Deswegen ist es uns wichtig, den Mut, den Menschen beweisen, wenn sie ein Unternehmen gründen, auch öffentlich zu honorieren. Hierzu gehören die Auszeichnung als Landespreisträger, ein beachtenswertes Preisgeld und nicht zuletzt ein äußerst wirkungsvolles ‚Marketing für umme‘.

„Marketing für umme“ – was meinen Sie damit?

Wenn man als Unternehmen zur Endrunde eingeladen wird, kommt man in eine Fachjurydiskussion rein, in der man reflektieren muss, was man macht. Diese Rückkoppelung ist unbezahlbar. Es gibt kostenlose Werbefilme, Texte und Fotos. Und am Ende gibt es in Stuttgart im Neuen Schloss einen großen Empfang für die zehn Erstplatzierten, bei dem sich alle treffen. Da ist immer eine tolle Stimmung. Die Medien berichten über die Preisträger, bringen den Unternehmen eine gute Publicity. Alles verbunden mit dem Prädikat, zu den besten jungen Unternehmen in Baden-Württemberg zu gehören. In den vergangenen Jahren haben wir erlebt, dass dies für die Unternehmen noch wertvoller als das Preisgeld war und ihnen einen erheblichen Schub nach vorne gegeben hat.

Welche Eigenschaften zeichnen die Bewerber, die Sie suchen, aus?

Wir suchen Persönlichkeiten mit neuen Ideen, die das Land fit für die Zukunft machen. Unternehmer, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und Baden-Württemberg mit ökologischer und sozialer Weitsicht gestalten möchten. Ob Industrie, Handel, Dienstleistungen oder freie Berufe, um nur einige Beispiele zu nennen: Wir freuen uns, wenn das Teilnehmerfeld die Vielfalt der Wirtschaft in Baden-Württemberg repräsentiert.

Hintergrund

Noch bis zum 18. März können sich junge baden-württembergische Unternehmen für den Landespreis 2016 bewerben. Schirmherr des Wettbewerbs, der alle zwei Jahre gemeinsam von der Landesregierung und der L-Bank ausgeschrieben wird, ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Gesucht werden wirtschaftlich erfolgreiche Firmen aller Branchen, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben und die durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln einen vorbildhaften Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. Zugelassen sind Unternehmen, die nach dem 1. Januar 2005 gegründet oder übernommen wurden und mindestens zwei volle Bilanzjahre vorweisen können. Die zehn Besten werden am 25. Oktober 2016 im Neuen Schloss in Stuttgart ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt insgesamt 90.000 Euro. Damit ist der Landespreis für junge Unternehmen, der bereits zum 11. Mal vergeben wird, einer der höchstdotierten und teilnahmestärksten Unternehmerpreise in ganz Deutschland.

Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.landespreis-information.de. Noch offene Fragen können per E-Mail (landespreis@l-bank.de) oder Telefon (Tel. 0711 122-2111) geklärt werden.

Ihr Ansprechpartner bei der L-Bank: 

Detlef Grabowski, Tel. 0721/150-1333, detlef.grabowski@l-bank.de 

Ihr Ansprechpartner im Staatsministerium:

Christoph Neethen, Tel. 0711/2153-310, christoph.neethen@stm.bwl.de

Hinweis an die Presse: Unter www.landespreis-bw.de/pressefotos finden Sie druckfähiges Fotomaterial mit Motiven von Preisverleihungen und Preisträgern der letzten Wettbewerbe.

Downloads

  • Presseinformation: Landesregierung und L-Bank suchen Unternehmer mit Köpfchen und Weitsicht

    PDF (40 kB)